Safety-1st-Timba-Test

Technische Details
Produktname: Timba
Alter: maximal 10 Jahre
Material: Buchenholz
Esstischhöhe: 75-78cm
Preisinformationen auf Amazon.de*
Kundenbewertungen auf Amazon.de*

Der Safety 1st Timba ist ein besonders großer Hochstuhl, der mit dem Kind mitwächst. Im Testbericht haben wir uns das Modell genauer angesehen.

Hochwertige Verarbeitung des Timba Hochstuhls

Highlights

  • Extra großer Kinderhochstuhl
  • Hohe Sicherheit durch stabilen Stand
  • Keine störende Tischplatte
  • Mitwachsend bis zu einem Alter von 10 Jahren
  • Sicherer Halt dank 3-Punkt-Gurtsystem
  • Stellschrauben gleichen Unebenheiten in Böden aus

Der Hochstuhl Safety 1st Timba ist ein hochwertig verarbeiteter Hochstuhl, der sich der Größe des Kindes anpasst. So können Kinder bis zu einem Alter von zehn Jahren darin Platz nehmen. Für die Grundstabilität des Hochstuhls bürgen schon sein Eigengewicht von 7 kg sowie die konstruktive Bauweise. Optimierung erfährt der gute Stand des aus Buchenholz gefertigten Safety 1st dank seiner verstellbaren Füße durch Stellschrauben, die dafür sorgen, dass eventuelle Unregelmäßigkeiten im Boden ausgeglichen werden können.

Ausstattungsmerkmale des Safety 1st Timba

Sicherheit steht an erster Stelle beim Safety 1st Timba. Dank seines Dreipunktgurtes erfährt das Kind ab dem sechsten Monat einen sicheren Halt. Basierend auf seiner besonderen Größe reicht der Essbereich bis über eine normale Esstischhöhe, womit dafür Sorge getragen wird, dass das Kind am täglichen Familiengeschehen mit dabei ist. Positiv ist anzumerken, dass sich das Essbrett des Hochstuhl Safety 1st Timba keineswegs störend im Weg befindet. Das Essbrett selbst sowie die mit im Lieferumfang enthaltenen Sicherheits- und Spielbügel können zu jeder Zeit vom Hochstuhl entfernt werden.

Safety 1st Timba TestberichtDas Holz ist komplett frei von rauen Splitterstellen. Auch eventuelle Klemmstellen oder scharfe Kanten sind nicht vorhanden. Der Kinderhochstuhl weist keinerlei Gefahrenquellen auf. Ein weiterer positiver Aspekt ist in der stetigen Anpassung an die jeweils vorherrschenden Bedürfnisse der einzelnen Wachstumsphasen des Kindes beim Safety 1st Timba feststellbar. Da dieser bis zum Lebensalter von 10 Jahren verwendbar ist, kann die Haushaltskasse geschont werden, da ein stetiger Nachkauf entfällt.

Fazit

Wer sich für den Safety 1st Timba entscheidet, hat eine sehr gute Wahl getroffen. Der Kinderhochstuhl eignet sich Kinder ab dem sechsten Monat und passt sich an die Bedürfnisse des Kindes bis zum zehnten Lebensjahr an. Der Hochstuhl verspricht durch sein Eigengewicht schon eine gewisse Stabilität, die durch Stellschrauben noch erhöht wird. Diese ermöglichen den idealen Ausgleich von eventuellen Bodenunebenheiten.

Preisinformationen auf Amazon.de*

safety-1st-timba-testergebnis